Impressum | Gefällt mir:  Empfehlen via Twitter Empfehlen via Xing Empfehlen via Facebook
Home

Grünes Wirtschaften in den Alpenregionen

Erstellung des Alpenzustandsberichts 2016 "Grünes Wirtschaften in den Alpenregionen"

Die Alpenkonvention, ein Rahmenübereinkommen zur nachhaltigen Entwicklung im Alpenraum, veröffentlicht unter wechselndem Vorsitz alle zwei Jahre einen Alpenzustandsbericht. Die Alpenzustandsberichte befassen sich mit spezifischen, alpenrelevanten Themen und informieren über aktuelle ökologische, wirtschaftliche und soziale Entwicklungen im Alpenraum. 

Der 6. Alpenzustandsbericht zum Thema „Grünes Wirtschaften in den Alpenregionen -  von der Nische zum Leitbild" wurde auf der XIV. Alpenkonferenz in Grassau von den Vertretern der Vertragsstaaten angenommen. Der Bericht befasst sich mit den wichtigsten Themen einer Grünen Wirtschaft im Alpenraum und deren Umsetzungsmöglichkeiten. Der Status des Grünen Wirtschaftens wird dabei anhand vier übergeordneter Themen analysiert:

Der Bericht wurde unter Leitung des deutschen Vorsitzes von einer Ad hoc Expertengruppe erstellt. Im Auftrag des Umweltbundesamtes und in Zusammenarbeit mit ifuplan - Institut für Umweltplanung und Raumentwicklung unterstützte agado zurzeit die Expertengruppe und den deutschen Vorsitz bei der Erstellung dieses sechsten Alpenzustandsberichts.

  Wir sind nicht nur verantwortlich für das, was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun. 
Molière